Die Stadt Sinsheim feiert in diesem Jahr ein ganz besonderes Jubiläum. Bereits zum 100. Mal findet an Christi Himmelfahrt der Sinsheimer Fohlenmarkt statt. Aus diesem Anlass möchte die Stadt Sinsheim die ursprüngliche Bedeutung und den traditionellen Wert des Sinsheimer Fohlenmarktes wieder in den Mittelpunkt rücken. Neben der traditionellen Pferdeschau am 29. Mai wird am darauffolgenden Wochenende ein Springturnier mit Prüfungen bis Klasse S** durchgeführt. Dies wird durch unseren Verein und dem Reitverein Krebsbachtal in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Sinsheim organisiert.

Hier weitere Infos zu der geplanten Ausschreibung:

 

Jubiläumsturnier „100 Jahre Fohlenmarkt Sinsheim“

30./31. Mai – 1. Juni 2014

 

 

 

 

Mit Springprüfungen bis Kl. S**

 

 

Veranstalter:

Stadt Sinsheim in Zusammenarbeit mit RV Krebsgrund Sinsheim und

RFV Hilsbach

 

 

Veranstaltungsort:

Schwimmbadweg, 74889 Sinsheim

 

 

Turnierleitung:

Lothar Sitzler und Rolf Nerpel

 

 

Richter:

Peter Voigt, Johannes Pfahl, Roland Wirsching, Sigrun Wittenborn

 

 

Parcourschef:

Ralf Hollenbach

Assistent: Dr. Stephan Bingel

 

 

Nennungen an:

Katrin Herzog, Am Tuchrain 6, 74889 Sinsheim-Hilsbach, Telefon: 07260/762

 

 

 

Platzverhältnisse:

Turnierplatz:  Rasen besandet 120 x 80 m,

Abreiteplatz:  Rasen 60 x 40 m, und 2 Plätze Sand 50 x 20 m

 

 

 

 

 

 


Ausschreibung/Prüfungsübersicht

 

Freitag:

 

Springpferde – A

(LK 1-5)

Springpferde – L

(LK 1-5)

Springen Kl. L          -offen-

(LK 1-3)

Springen Kl. L          -geschlossen-

(LK 2-4)

Springen Kl. M*

(LK 1-4, LK1+2 ohne S-platz. Pferde)

Springen Kl. S*

(LK 1-3, LK mit mindestens M-platz. Pferden)

 

 

Samstag:

 

Springpferde – A

(LK 1-5)

Springpferde – L

(LK 1-5)

Punkte-Spr. Kl. L mit Joker           -offen-     § 524

(LK 1-3)

Punkte-Spr. Kl. L mit Joker           -geschl.    § 524

(LK 2-4)

Springen Kl. M*

(LK 1-4, LK1+2 ohne S-platz. Pferde)

Springen Kl. S*

(LK 1-3)

 

 

 

Sonntag:

 

Springen Kl.M**

„Youngsters Tour“

(LK 1-3, 6+7-jährige Pferde, 8-jährige ohne S-Platzierungen)

Springen Kl. M*       -offen-

LK 1-3

Springen Kl. M*    -geschlossen-

LK 2-4)

2-Phasen Springen Kl. M**

§ 525, LK 1-3, LK 4 mit L-platz. Pferden)

(Evtl. Schauprogramm)

Springen Kl. S**

mit Siegerrunde

(§ 533, a; LK 1-3, das zu platzierende Viertel kommt in die Siegerrunde, die Fehler aus dem Umlauf werden mitgenommen)